Optimierung Ihres Lebenslaufs für einen Job in der Pharmaindustrie

Written by: Editor
Published on: 8 Jun 2021

Optimierung Ihres Lebenslaufs für einen

Eine klare Formatierung und ein prägnanter Inhalt werten den Lebenslauf auf. Wir haben für alle Fälle eine kurze Checkliste erstellt, um sicherzugehen, dass Sie bei einer Bewerbung in der Pharmabranche das meiste aus Ihrem Lebenslauf rausholen. 

  1. Vergewissern Sie sich, dass die pharmarelevante Erfahrung im Lebenslauf heraussticht. Das mag offensichtlich erscheinen, aber geben Sie diesem Bereich ein wenig mehr Raum und arbeiten Sie ihn detaillierter aus. Vergessen Sie nicht, Ihre Errungenschaften und Erfolge zu erwähnen und listen Sie nicht einfach bisherige Stationen auf
  2. Sie sollten Ihren Lebenslauf für die Stelle überarbeiten, für die Sie ihn einreichen möchten. Suchen Sie nach Schlüsselwörtern in der Stellenanzeige, erstellen Sie eine Liste von 10 und bauen diese an geeigneten Stellen in den Lebenslauf ein. Dabei kann es sich um Therapiegebiete, Arzneimittelnamen, Unternehmen, Wettbewerber, Prozesse, Regulatorik, Organisationen etc. handeln. Das ist aus mehreren Gründen wichtig, einschließlich der Tatsache, dass immer mehr Unternehmen automatisierte Parsing-Software nutzen, um Lebensläufe vorab nach passenden Schlüsselwörtern zu scannen, noch bevor sie ein Mitarbeiter begutachtet.
  3. Stellen Sie pharmafremde Jobs und Erfahrungen nur verkürzt dar, es sei denn sie sind für die Stelle relevant. Sie sollten sie in jedem Fall aufführen, aber ihnen weniger Gewicht geben. Denn wenn Ihr Lebenslauf eher „pharmafremd“ als „pharmarelevant“ ist, werden Sie es eher schwer haben.
  4. Allgemein gilt: Lesen Sie Ihren Lebenslauf immer wieder und prüfen ihn. Nichts schreit „schlechter Kandidat” lauter als Tipp- und Schreibfehler im Lebenslauf – insbesondere bei Namen von Arzneimitteln oder Biotech-Unternehmen, bei denen Sie angestellt waren. 

Die meisten dieser Tipps sind selbstverständlich, aber es ist stets hilfreich, bereits Bestehendes und Denkansätze zu überprüfen.