Fragen, die Sie am Ende des Bewerbungsgesprächs stellen können

Written by: Lucy Walters
Published on: 8 Jun 2021

Fragen die Sie am Ende des

Unabhängig von der Stelle, auf die Sie sich bewerben, sollten Sie darauf vorbereitet sein, am Ende des Bewerbungsgesprächs Fragen zu stellen. Das ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, wahres Interesse an der Stelle zu bekunden, sondern hilft auch bei der Entscheidung, ob die Stelle gut zu Ihnen passt.

Ihr Gesprächspartner hat in der Regel eine Liste von Fragen für alle Kandidaten, sodass Sie durch eigene Fragen am Ende des Gesprächs herausstechen können, damit Ihr Bewerbungsgespräch im Gedächtnis bleibt. Ihre Fragen könnten das Gespräch in eine Richtung führen, die es sonst nicht gehabt hätte, und bieten Ihnen eine gute Gelegenheit zur Darstellung Ihres Potentials, die andere Kandidaten eventuell nicht gehabt haben. 

Dies ist zwar keine erschöpfende Liste, doch hier sind ein paar Beispiele für Fragen, die am Ende des Bewerbungsgesprächs gestellt werden können, damit Sie Ihrem nächsten Pharma-Job näherkommen.

Fragen zum Stellenprofil

  • Wie sehen die Aufstiegsmöglichkeiten aus?
  • An wen werde ich berichten?
  • Handelt es sich um eine neue Stelle oder gibt es einen Vorgänger? Falls es einen gab, warum hat er das Unternehmen verlassen?
  • Was sind die größten Herausforderungen für den Inhaber dieser Stelle?
  • Wie gliedert sich diese Stelle in die Unternehmensziele ein?
  • Wie sieht ein typischer Arbeitstag für dieses Stellenprofil aus?
  • Welche Eigenschaften sind Ihrer Ansicht nach wichtig, um als Inhaber dieser Stelle erfolgreich zu sein?
  • Die Erreichung welcher Ziele wird im ersten Jahr vom neuen Mitarbeiter erwartet?
  • Woran arbeitet das Team derzeit?
  • Wieviel Kontrolle habe ich über meine Arbeitslast? Erhalte ich die Möglichkeit zur Implementierung neuer Ideen?

Fragen zum Unternehmen

  • Welche Trainingsmöglichkeiten bieten Sie?
  • Wie sieht die Zukunft des Unternehmens aus? Hat das Unternehmen Expansions- oder Umzugspläne?
  • Können Sie die Unternehmenskultur beschreiben?
  • Was macht dieses Unternehmen einzigartig in der Branche?
  • Woran messen Sie Erfolg?
  • Was sind die größten Herausforderungen, die Ihr Unternehmen derzeit bewältigen muss?

Da viele Unternehmen im vergangenen Jahr mobiles Arbeiten eingeführt haben, könnten Sie auch die folgenden Fragen stellen:

  • Wie hat sich Ihre Arbeitsweise im vergangenen Jahr verändert?
  • Wie kommunizieren Sie mit Kollegen, die mobil arbeiten?
  • Haben Sie neue Programme oder Anwendungen für mobiles Arbeiten eingeführt? Beispielsweise Plattformen für Aufgabenmanagement?
  • Wie planen Sie Ihre Rückkehr in den normalen Arbeitsmodus? Werden Sie mobiles Arbeiten fortführen oder planen Sie, zur Arbeit in den Büroräumen zurückzukehren?

Fragen zu Ihrer Person und Ihrer Bewerbung

  • Sehen Sie Lücken zwischen meinem Lebenslauf und den Anforderungen laut Stellenprofil?
  • Was sind die nächsten Schritte im Bewerbungsprozess? Wie sieht der Zeitplan aus?
  • Habe ich alle Ihre Fragen beantwortet? Möchten Sie, dass ich noch etwas ausführlicher darlege?

Fragen zum Gesprächspartner

  • Wie lang arbeiten Sie bereits im Unternehmen? Warum haben Sie dieses Unternehmen ausgewählt?
  • Was macht Ihnen an der Arbeit hier am meisten Spaß?
  • Was ist Ihr Lieblingsprojekt, an dem Sie bisher gearbeitet haben?
  • Was war Ihre Einstiegsposition im Unternehmen? 

Vorbereitung

Bereiten Sie die Fragen stets vor dem Gespräch vor, sodass Sie selbstsicher sprechen können und eine Vorstellung von der Richtung des Gesprächs haben. Bereiten Sie mindestens 10 Fragen vor, für den Fall, dass der Gesprächspartner die Antworten zu ein paar davon bereits vorwegnimmt, und stellen Sie nicht mehr als 3 oder 4 Fragen. 

Es kann manchmal angemessen sein, eine Frage zu stellen, deren Antwort man durch eigene Recherche bereits kennt. Sie können dazu greifen, wenn sie Relevanz für eine Aussage Ihres Gesprächspartners hat, damit Sie die Unterhaltung fließend fortführen und um zu zeigen, dass Sie sich vorab informiert haben und Ihr Interesse, mehr darüber zu erfahren, echt ist. 

Sind Sie unsicher in Bezug auf die Anzahl der Fragen, die Sie im Bewerbungsgespräch stellen können, achten Sie auf die Körpersprache des Gesprächspartners. Macht er einen entspannten Eindruck und möchte das Gespräch fortsetzen, können Sie gerne mit Fragen fortfahren. Packt er hingegen zusammen oder schaut auf die Uhr, sollten Sie keine langen Fragen mehr stellen.

Besuchen Sie PharmiWeb.Jobs für mehr Tipps zu Bewerbungsgesprächen oder um   nach Ihrem nächsten Pharma-Job zu suchen.

Related links